Unsere Talente

Philipp Mayer
Bass
Österreich
Über Philipp Mayer

Philipp Mayer ist seit Herbst 2021 im Engagement am Staatstheater Cottbus. Dort singt er unter anderem die Rollen Figaro in Le Nozze di Figaro und Daland in Der fliegende Holländer. In der Spielzeit 2020/21 war er am Konzerttheater Bern engagiert und konnte unter anderem erfolgreich Kezal in Die verkaufte Braut und Bartolo in Barbiere di Siviglia debütieren. Von 2017 bis 2019, parallel zu seinem Studium, verpflichtete ihn das Staatstheater Wiesbaden für fünf Gastengagements u.a. Zuniga in Carmen. Aktuell wird Philipp Mayer stimmlich von Jordan Shanahan und Albert Pesendorfer betreut. Die Kreation mehrerer Bühnenstücke und die Leitung von Festivals und Konzerten zeigen seine vielseitigen Interessen.

Gesangsausbildung
Geschlecht Herr
VornameAlbert
NachnamePesendorfer
Universität/AusbildungsstätteUDK Berlin
StadtBerlin
Land Deutschland
Zeitraum09.10.2017|04.07.2020
AbschlussMaster Konzert/Lied/Oratorium