Unsere Talente

Olga Dyadiv
Sopran
Ukraine
Über Olga Dyadiv

Olga Dyadiv wurde in Kherson (Ukraine) geboren, wo sie von 2009 bis 2013 die Musikschule absolvierte und Klavier- und Gesangsunterricht erhielt. 2013 schloss sie erfolgreich die Nationale Akademische Musikschule - Tschaikowsky ab. Olga Dyadiv wurde mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Sie debütierte 2017 am Teatro Verdi in Triest als Königin der Nacht in Mozarts Die Zauberflöte. Weiters stand sie als Lisa in Donizettis La sonnambula und als Gilda in Verdis Rigoletto auf der Bühne. Im März 2018 debütierte sie in Triest in der Titelpartie in Donizettis Lucia di Lammermoor, 2019 sang sie dort Adina in Donizettis Der Liebestrank. Im August 2019 war sie beim Rossini Opera Festival in Pesaro (Italien) in der Rolle der Gräfin Follevil in Rossinis Il viaggio

Gesangsausbildung
Geschlecht Frau
VornameLydmila
NachnameDovgan
Universität/AusbildungsstätteNationale Musikakademie der Ukraine Peter Tschaikowski
StadtKyiv
Land Україна
Zeitraum28.08.2013|01.07.2019
Abschlussder Meister
Video