Unsere Talente

Marie Hänsel
Sopran
Deutschland
Über Marie Hänsel

Marie Hänsel wuchs in Radeberg auf und studierte in Dresden bei Prof. Margret Trappe-Wiel. 2012 gab sie ihr Operndebüt als Barbarina in „Le Nozze di Figaro“ und sang in den folgenden Jahren in verschiedenen freien Produktionen u.a. Mozarts Despina und die Titania in „Ein Sommernachtstraum“ von Benjamin Britten. Die Sopranistin gastierte 2015 am Mittelsächsischen Theater Freiberg und war in der Spielzeit 2016/2017 an den Landesbühnen Sachsen für zwei Produktionen engagiert. Zeitgleich begann sie ein Gastengagement an der Staatsoperette Dresden und spielte dort bis 2018. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist Maria Hänsel am Opernhaus Chemnitz, wo sie im Herbst letzten Jahres zum festen Ensemblemitglied wurde.

Gesangsausbildung
Geschlecht Frau
VornameMargret
NachnameTrappe-Wiel
Universität/AusbildungsstätteHochschule für Musik Dresden
StadtDresden
Land Deutschland
Zeitraum01.03.2010|31.07.2017
AbschlussDiplom Sängerin
Video