Unsere Talente

Magdalena Hinz
Sopran
Deutschland
Über Magdalena Hinz

Magdalena Hinz ist Preisträgerin der „Walter und Charlotte Hamel Stiftung 2017“, der Kammeroper Rheinsberg sowie Stipendiatin der Liedakademie „Heidelberger Frühling 2017“ mit Thomas Hampson. Es folgten Liederabende am Staatstheater Darmstadt und beim Festival „klang werk LIED“ in Freiburg. Derzeit studiert sie in Hannover, wo sie die Pamina in Mozarts „Die Zauberfllöte“ sang. Gastengagements führten sie mit Telemanns „Don Quichotte“ ans Theater Osnabrück und zum Festival della Valle d'Itria, wo sie als Clorinda in Rossinis „Cenerentola“ und bei „Il viaggio a Reims“ unter Fabio Luisi mitwirkte. Konzertengagements führten sie in den großen Saal vom Mozarteum Salzburg und zu den Chortagen Hannover.

Gesangsausbildung
Geschlecht Frau
VornameGudrun
NachnamePelker
Universität/AusbildungsstätteHochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
StadtHannover
Land Deutschland
Zeitraum01.10.2015|09.06.2018
AbschlussSommer 2019