Unsere Talente

Changdai Park
Bass
Republik Korea
Über Changdai Park

Changdai Park absolvierte sein Studium als Empfänger eines vollen Stipendiums an der Seoul National University. Er lernte von Attila Jun und besuchter Masterklassen von Kwangchul Youn, Anne Sofie von Otter, John Norris und Kammersängerin Deborah Polaski. Er gewann bereits viele Preise und Auszeichnungen unter anderem den Minister of Culture Award in Korea, bei der Belvedere International Competition 2021 und bei dem Meistersinger Wettbewerb in Nürnberg 2022. Er war drei Jahre an der Komischen Oper Berlin engagiert und sang dort Rollen wie Figaro in Le Nozze di Figaro. Changdai Park wird in Norwegen mit dem Philharmonie Orchester Bergen Parsifal aufführen.

Gesangsausbildung
Geschlecht Frau
Vorname Attila
Nachname Jun
Universität/Ausbildungsstätte Seoul National University
Stadt Seoul
Land 한국
Zeitraum 01.03.2012|31.08.2016
Abschluss Bachelor