Liedpreise vergeben

Die chinesische Mezzosopranistin Yajie Zhang hat den Preis für das zeitgenössische Lied gewonnen.

Die beiden Baritone Jeongmeen Ahn (Südkorea) und der Konstantin Krimmel (Deutschland) teilen sich den Preis für das deutsch-französische Lied.

Gemeinsam mit Bariton Stefan Astakhov (Deutschland) und der Mezzosopranistin Vasilisa Berzhanskaya (Russland) treten sie beim ausverkauften Galafinale am morgigen Samstag, 29. September, in der Bad Mergentheimer Wandelhalle um den Sieg an.

Neueste Nachrichten