Juroren 2018

Eva Wagner-Pasquier
Eva Wagner-Pasquier
Musikmanagerin
Über Eva Wagner-Pasquier
Eva Wagner-Pasquier war von 2008 bis 2015 stellvertretende Direktorin der Bayreuther Festspiele.

Bevor sie an die Wiener Staatsoper wechselte, war sie für 11 Jahre Castingdirektorin für Leo Kirchs Unitel. Dort betreute sie mehr als 30 Opern- und 120 Konzertfilme.
Von 1984 bis 1987 war sie Operndirektorin des Royal Opera House Covent Garden und von 1987 bis 1993 Programmdirektorin der Bastille Oper in Paris. Sie hat mit vielen namhaften Theatern in Europa und Amerika zusammengearbeitet.

Eva Wagner-Pasquier arbeitete sie als künstlerische Beraterin am Theater du Chalet in Frankreich und dem Teatro Real in Spanien, außerdem am Festival d´Aix en Provence und der daran angeschlossenen Europäischen Akademie.

Sie ist Mitglied des Beraterkommites der Birgit Nilsson Stiftung und der Filarmonica di Bologna. Außerdem hat sie die Ehrendoktorwürde der französischen Ehrenlegion „Chevalier de la legion d´honneur“ und ist seit 2016 Inhaberin des Bayerischen Verdienstordens.